Einzel-Coaching für Ingenieure in Führungspositionen

 

Feedback eines technischen Entwicklungsleiters (Ingenieur Maschinenbau):

"Sie geben mir ein Werkzeug an die Hand, indem Sie mich immer wieder dazu bringen, die Sichtweise zu ändern und die Problematik aus einer anderen Perspektive zu sehen und zu analysieren und dabei mehr auf mein Gefühl zu hören."


Beim Einzel-Coaching für Ingenieure in Führungspositionen begleite ich die Führungskraft dabei, sich ihrer Handlungen und deren Wirkung bewußt zu werden und sich klar(er) zu positionieren.

 

 

 

Häufige Themen aus der Praxis:

  • Führungsstil reflektieren
  • Kommunikation verbessern und weiter entwickeln
  • Veränderungen gezielt und durchdacht angehen
  • Beförderung vom Spezialisten zur Führungskraft
  • Übernahme größerer (Mitarbeiter-) Verantwortung
  • Raus aus der Überlastung und mangelnder Motivation, hin zur passenden Position(ierung)

Im Laufe des Prozesses entsteht ein Verständnis für die Hintergründe von schwierigen Situationen. Ihre Sichtweise und die der beteiligten und betroffenen Mitarbeiter werden immer klarer. Individuelle Schritte zur Veränderung werden vorgenommen.

  • Konflikte lösen sich auf, wenn Unterschiede verstanden werden
  • Kommunikation wird klarer und offener
  • Veränderungen werden tragfähiger, weil die Konsequenzen sorgfältig analysiert wurden
  • Handlungsweisen werden ausgeglichen und situativ angepasst

Es braucht fast immer eine objektive Begleitung und neutrales Feedback, um die eigene Wahrnehmung mit der äußeren Wahrnehmung abzugleichen und das Machbare zu erkennen.