Leistungsübersicht

 In einer immer komplexer werdenden Unternehmensumwelt (Wissenszeitalter und Zeitalter globaler Märkte) haben Führungskräfte den größten Erfolg, wenn sie ihre Mitarbeiter individuell, situativ und vor allem stärkenorientiert führen.

 

In Anlehnung an Douglas McGregor, gehen wir davon aus, dass Mitarbeiter/innen in der Lage sind, sich selbst zu führen in Richtung auf ein Ziel, das sie akzeptieren. Sie suchen und übernehmen unter den richtigen Umständen Verantwortung und sind durch den Wunsch ihr eigenes Potential zu entfalten, motiviert.

 

Die Herausforderung für Führungskräfte ist, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Mitarbeiter/innen Lust haben motiviert zu arbeiten.

 

Was brauchen Sie, um den nächsten Schritt zu gehen?

In jedem der Formate übernehme ich die Verantwortung für einen zukunfts- und stärkenorientierten Prozess und nutze agile Arbeitsmethoden, wo es sich anbietet.

 

Sie und/oder Ihr Team bringen sich ein, indem Sie:

  • Ihre Anliegen thematisieren
  • Ihr Verhalten reflektieren sowie
  • veränderungsbereit sind.